Die Geschichte von FifaPlanet

Das erste Jahr:

Am 04.01.2008 wurde durch mich ein Forum gegründet, welches eigentlich nie das werden sollte, was es jetzt ist. Es war ein kleines Forum, ja fast ein Familienforum. Außer ReWwEr bestand es am Anfang nur aus mir und meinen beiden Kindern und ChesterHight, den ich im Fifaboard kennen gelernt habe. Es folgten Bekannte aus anderen Foren, unter anderem auch Meckpommi.
Das Forum wurde kaum beachtet und eigentlich haben wir uns hauptsächlich unter einander unterhalten. Zu diesem Zeitpunkt war ich auch Moderator im Fifa4Life-Forum. Genau diese Tätigkeit bescherte unserem Forum aber den Schub, den nun mal jedes Forum braucht. In diesem Zusammenhang wurde Anja, als erstes Mädchen überhaupt, Admin in einem Fifa-Forum! Ich will jetzt nicht näher auf die damaligen Umstände und Vorkommnisse eingehen. Einige von euch kennen die Geschichte, die anderen könnten damit eh nichts anfangen.
Nun ja, das Forum nahm langsam Gestalt an, zwar nicht allzu groß, aber immerhin auch nicht zu klein. Es machte Spaß im Forum zu posten, ich denke mal, das ich da für die Meisten spreche.
Wenn ein Forum eine Weile läuft und man der Meinung ist, dass das Schlimmste überstanden ist, dann macht man sich natürlich irgendwann Gedanken über die Zukunft des Forums. Da wir ein kostenloses Forum hatten, lag es natürlich nahe, sich um ein richtiges Forum zu kümmern. Nun ja, leichter gesagt, als getan. Am Anfang verlief dieses Unterfangen wohl eher unter „Pleiten, Pech und Pannen“. Dann lernte ich MxSoNiC kennen, er betreibt schon seit ein paar Jahren ein sehr großes PES-Forum und eine Liga. Durch ihn kam dann auch die Idee mit der Forensoftware vBulletin, die wir ja jetzt haben. Es ist mit die teuerste Forensoftware, wie ihr euch denken könnt, aber ich dachte mir, wenn schon, dann auch richtig!
Am Anfang lief das Vorhaben ja noch gut, aber dann gab es die ersten Probleme, nämlich die Datenbank aus dem alten Forum. Leider konnten wir sie nicht in vBulletin konvertieren. Was nun? Alles weg und ganz von vorn anfangen? Nein, das wollte eigentlich Keiner. Also gab es nur einen Weg, die Daten zu behalten, wir mussten alles manuell machen. Die User zu übernehmen war ja kein Problem, aber die Themen und Beiträge schon. Da wir zu diesem Zeitpunkt schon weit über 10.000 Beiträge im Forum hatten, kann sich ja Jeder vorstellen, was das für eine Arbeit war, denn es kamen ja jeden Tag wieder neue hinzu. Wir hatten das wohl alle etwas unterschätzt und somit blieb der erste Zoff auch nicht aus. Es war ja nicht nur das Problem mit dem übernehmen der Beiträge, sondern, es wollte auch keiner mehr so richtig im alten Forum posten, denn das hätte ja noch mehr Arbeit bedeutet. Langsam aber sicher war guter Rat teuer, denn wenn wir so weiter machen würden, dann bekämen wir zwar die Beiträge mal alle ins neue Forum, aber dann wäre wahrscheinlich außer uns Niemand mehr da, der auch posten würde.
Eine gute Idee musste her. Wer mich kennt, der weiß, dass mir eigentlich fast immer etwas Gutes einfällt, also auch in dieser Situation. Ich machte etwas, womit Niemand gerechnet hatte, ich kündigte den Rücktritt von „Andreasmax“ an (mein damaliger Username in allen Fifa-Foren). Ich verfasste einen Text, den man schon richtig lesen musste, um ihn auch richtig zu verstehen. Nun ja, ich machte es so perfekt, dass ich mich auch in allen anderen Foren abmeldete. Nach ein paar Tagen meldete ich mich per ICQ bei Meck und bei Chester. Ich will jetzt hier nicht auf Einzelheiten eingehen, aber ich weilte sie jetzt in meinen Plan ein und sagte ihnen auch, wie alles ablaufen wird, ohne wenn und aber. Wir 3 waren die Einzigen, die Eingeweiht waren und dabei blieb es auch. Es war gar nicht so einfach für mich, denn ich musste das Forum ja einrichten, so dass es Keiner mitbekam. Nun ja, es hat auch ganz gut funktioniert, nur so etwas geheim zu halten ist im WWW nicht so einfach. Als es an der Zeit war, eröffnete ich, in Zusammenarbeit mit Chester und Meck, das neue Forum.
Das neue Forum, jetzt auch mit einer richtigen Domain und einem Namen (die Idee von SGD Fan!), der einfach klasse war, lief gut an. Eine gute Software und ein ganz guter Style lockten natürlich auch neue User an. Hierbei gebürt gerade auch SGD Fan ein großer Dank, der beim Einrichten eine sehr große Hilfe war! Natürlich fanden es einige User nicht so gut, das viele Beiträge nicht mit übernommen wurden, aber das war ein kleiner Preis, den wir alle bezahlen mussten, denn auch das Team blieb davon ja nicht verschont.
Wir konzentrierten uns jetzt auf die Gegenwart und auf das zukünftige Fifa09. Wir haben uns einiges einfallen lassen, wie wir neue User ins Forum bekommen, Chester hat sogar ein richtig gutes Fifaplanet-Video erstellt! Nun wurde auch Jackson Moderator bei uns, eine Bereicherung für das Forum! Es kam Fifa09, das Forum lief von da an eigentlich ganz gut, zumindest, was die Anzahl der Beiträge betraf. Klar, neue User kamen auch, aber nicht so viele, wie wir erhofft hatten. Alles kann man nun mal nicht beeinflussen und die meisten User melden sich nun mal in den großen Foren an und nicht in so einem kleinen, wie unserem.
Ein Plan von uns war natürlich auch unsere eigene News-Seite. Sie sollte aber nicht nur das sein, nein, wir wollten auch mit einem eigenen Team und eigenen Downloads an den Start gehen. Am Anfang lief auch alles ganz gut an, aber außer dem Start ist vom Team nicht mehr viel übrig geblieben. Ich geh sogar soweit zu behaupten, dass wenn ich nicht eigene Patches und Tutorials veröffentlicht hätte, die Seite schon längst tot wäre. Leider muss man das von unserem Member-Team wohl auch sagen auch wenn die Gründe hierfür wohl sehr unterschiedlich sind.
Nun gut, kann halt passieren, wenn man zu viel will, aber aus solchen Pleiten lernt man. Was aber für mich viel schlimmer wiegt, sind menschliche Enttäuschungen. Leider blieben die nicht aus und sorgen nicht nur bei mir für Verstimmungen, sondern waren auch im Internen des Forums deutlich zu spüren. Ja, richtig gehört, es gab auch im Forum-Team nicht nur Sonnenschein, sondern auch schon mal richtig Gewitter! Gut, ein Streit gehört zu einer guten Beziehung dazu, dass ist wie in einer guten EHE, nur leider hinterlässt jeder Streit auch ganz kleine Zweifel und Makel. Es lässt sich zwar niemand direkt anmerken, aber man merkt es trotzdem.
Ihr werdet euch fragen, was erzählt der uns das, ist uns doch egal. Klar, ihr habt Recht, aber indirekt betrifft es ja jeden User, der hier im Forum registriert ist.
1 Jahr Fifaplanet, es ist vieles nicht mehr so, wie es einmal war und es wird auch nie wieder so werden. Man muss in die Zukunft schauen, denn nur, wer langfristige Pläne hat, kann auch lange überleben. Wir haben sehr viel erreicht, aber noch lange nicht unser ganzes Potenzial ausgeschöpft.
1 Jahr Fifaplanet, Zeit für Veränderungen? Ein sehr sensibles Thema, was auch mir nicht so ganz leicht fällt, aber es muss sein. Es wird Veränderungen geben, auch in personeller Hinsicht, was beide Teams betrifft, also das Forum und auch den Member-Bereich.
Mir fallen solche Entscheidungen nicht leicht, das könnt ihr mir glauben. Ich habe einige Tage genau überlegt, wie es weiter gehen soll, so wie jetzt jedenfalls nicht. Diese Personalfragen werden dann aber im Internen geklärt werden!
1 Jahr Fifaplanet, da fragt man sich doch, gibt es das Forum auch am 04.01.2010 noch?
Wir allein können das nicht beeinflussen, denn wir sind nur die Häuptlinge, aber ihr seit die Soldaten. Ohne euch geht es nicht, denn ein Forum lebt nun mal von seinen Usern. Nur wenn ihr alle mithelft, wird es Fifaplanet auch in einem Jahr noch geben! Sagt uns einfach, was euch nicht so gefällt, was wir verbessern oder verändern könnten. Ihr seit jetzt gefragt, macht Vorschläge, denn nur so können wir etwas verändern!
In diesem Sinne wünsche ich uns ein erfolgreiches neues Jahr, nicht nur im privaten Leben, sondern auch, was das Forum betrifft.

Das Zweite Jahr:

Und wieder ist ein Jahr vorbei, Fifaplanet feiert seinen 2. Geburtstag.
Das zweite Jahr ist meist das Schwerste, so sagt man zumindest und eigentlich bekamen wir das gleich am Anfang auch zu spüren.
Kaum hatten wir unseren ersten Jahrestag, gab es auch schon den ersten schweren Rückschlag. Am 15.01.2009 verließ ChesterHight unser Forum-Team, ein Verlust, den wir erst einmal verdauen mussten.
Leider ging das auch im Member-Bereich weiter, denn auch SGD_Fan verließ das Team.
Beide bescheinigten uns kein langes Leben, jeder auf seine Art. Gut, das war ihre persönliche Meinung, aber weder meine, noch die vom übrig gebliebenen Team. Jetzt erst Recht lautete die Parole.
Es ging bei uns jetzt auch ohne die Beiden weiter, was auch ein großer Verdienst des Teams war.
Wir haben uns auch im 2. Jahr einiges einfallen lassen, so zum Beispiel die Initiative für eine „große Deutsche Community“, die nicht nur bei uns, sondern auch bei Fifadome und bei Fifa4Fans für reichlich Gesprächsstoff sorgte. Natürlich konnten wir nicht erwarten, dass daraus wirklich etwas Fruchtbares entsteht, aber wach gerüttelt haben wir damit auf jeden Fall, was man auch als einen Erfolg sehen kann. „Zusammenarbeit“, auch ein Thema in der Initiative, oh man, was wurden wir belächelt und wie wurde das Ganze sogar ins lächerliche gezogen. „Mit Fifaplanet zusammen arbeiten? Nicht mit uns!“, das war wohl der Hauptslogan der etablierten Seiten. Ok, man muss so eine Meinung akzeptieren, denn etwas Anderes war auch kaum zu erwarten.
Es kam Fifa10, viele positive Erwartungen wurden darin gesetzt, wobei man schon auf der Gamescom in Köln sehen konnte, dass diese wohl wieder einmal nicht erfüllt werden würden.
Es kam die Demo und es wurde Gewissheit, Fifa10wird für die PC-Spieler ein Debakel.
Man könnte jetzt sagen, ein schlechtes Spiel ist doch gut, dann kann man viel verbessern. Klar kann man das, aber wer will das noch? Das schlechte Spiel ist in allen Fifa-Foren spürbar, kein Vergleich mehr zu Fifa09, allein, was die Anzahl der Beiträge anbelangt.
Hier muss ich allerdings sagen, gab und gibt es eine Ausnahme, nämlich uns, also Fifaplanet, denn seit dem Start von Fifa10 geht es uns besser, als je zuvor. Das Forum boomt und auch die Page läuft super. Ein Verdienst, den wir uns alle gutschreiben können, egal, ob nun als Teammitglied oder als Benutzer des Forums und unserer Page.
Solche Zahlen sprechen Bände:

Zitat:
Statistik Juli 2008:

-Besucher: 5029 das sind im Schnitt 162 Besucher pro Tag!
Seitenzugriffe: 144879 im alten Forum war das höchste 76260!
Besucherrekord: 411 die waren am 28.07. im Forum!
Beiträge: 8424 zum Vergleich im alten waren es mal 3216 im Monat!
Zitat:
Statistik November 2009:
Besucher: 85.275 => Rekord!
Seitenzugriffe: 626.576
Traffic: 59,71 GB
Tagesrekord: am 01.11.2009 => 5668 Benutzer auf Fifaplanet => Rekord!
Beiträge: 6.390
Neuregistrierungen: 66

Wir haben schon viel erreicht, aber darauf sollten und wollen wir uns nicht ausruhen. Starten wir gemeinsam in ein noch erfolgreicheres 3. Jahr von Fifaplanet und zeigen wir es allen, das auch bei einem schlechten Fifa-Spiel ein Fifa-Forum gut laufen kann.

Das Dritte Jahr:

3 Jahre Fifaplanet, das hätten uns viele gar nicht zugetraut, aber wir sind noch da und stehen besser da, als je zuvor.
Das 3. Jahr war ein erfolgreiches, ja kaum vorhersehbares Jahr. Fifaplanet hat einmal mehr gezeigt, was mit Fleiß und Zielstrebigkeit erreichbar ist. Wir können auf das vergangene Jahr mit Fug und Recht stolz sein, denn kaum ein anderer konnte sich so steigern, wie Fifaplanet.
Wir haben es geschafft, das man uns national, als auch international anerkennt oder zumindest jetzt ernst nimmt.

Aber auch das 3. Jahr hatte nicht nur Höhen, sondern auch in diesem Jahr gab es Veränderungen. Teammitglieder haben sich von uns verabschiedet, wobei es dafür sehr unterschiedliche Gründe gab, auf die ich hier aber nicht näher eingehen möchte.

3 Jahre Fifaplanet, das heißt aber auch, das, gerade zum Start von Fifa 11, unser Forum einen regelrechten Boom erlebt hat. Das hat sicherlich mehrere Gründe, wobei man sagen kann, das ein Hauptgrund dafür ist, das es den meisten bei uns ganz einfach Spaß macht, das sachkundig geholfen wird und das es bei uns einen freundlichen Umgangston gibt.
Aber nicht nur unser Forum hat gezeigt, dass es in der Fifa-Community bestehen kann, nein auch der Editing-Bereich hat gezeigt, dass es durchaus möglich ist, Fifa 11 zu verbessern, was sich deutlich in der Anzahl der eigenen Downloads widerspiegelt. Egal, ob neue Trikots oder Adboards, auch solche kleinen Sachen tragen dazu bei, euer Fifa zu verbessern und das soll auch in Zukunft so bleiben.

Wir haben auch im nun angelaufenen 4. Jahr von Fifaplanet viel vor und wir werden unseren eingeschlagenen Weg konsequent fortfahren, egal, ob das nun jedem in der Fifa-Szene gefällt oder nicht. Es wird immer Neider geben, die anderen keinen Erfolg gönnen, aber damit können wir leben und auch das ist Ansporn für uns und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

3 Jahre Fifaplanet, auch ein Anlass, um sich bei euch allen zu bedanken, egal, ob beim Forum-Team, beim Editing-Team oder bei euch allen, die ihr euch hier registriert habt, denn ohne euch wäre so ein Erfolg gar nicht möglich gewesen, ein großer Dank dafür.

Das Vierte Jahr:

Wieder ist ein Jahr vergangen, ein weiteres Jahr, in dem Fifaplanet beweisen konnte, dass es nicht nur dazu gehört, sondern dass es sich an die Spitze der Deutschen Fifa-Community vorarbeiten konnte.

Auch das vergangene Jahr hat wieder einige Veränderungen mitgebracht. Da war zum Beispiel unser Serverumzug, der erforderlich wurde, da der alte der wachsenden Besucherzahl nicht mehr gewachsen war. Da war aber auch ein ganz wichtiger Meilenstein in der Geschichte von Fifaplanet und der gesamten deutschen Fifa-Community, nämlich der Zusammenschluss der Editing-Teams von Fifaplanet und Fifadome, wodurch beide Teams miteinander verschmolzen wurden. Dadurch ist es möglich, auch größere Projekte schneller und in besserer Qualität zu erstellen und zu veröffentlichen.
Das vergangene Jahr hat Fifaplanet bis an die Spitze der deutschen Fifa-Community gebracht, davon zeugt auch die überwältigende Zahl an Besuchern, die wir auf Fifaplanet hatten, den das Jahr 2011 brachte uns insgesamt 2.339.118 Besucher, eine Zahl, bei der wir uns bestimmt nicht verstecken müssen und auf die wir verdammt stolz sein können.

4 Jahre, mein Gott, wie die Zeit vergeht. Die alten Hasen bei uns werden sich sicherlich noch an die ersten Monate und Jahre von Fifaplanet erinnern. Wir haben viele Höhen und Tiefen miteinander durchgestanden und es war bestimmt nicht immer leicht gewesen. Wer von euch hätte mal gedacht, dass wir hier solche Besucherzahlen oder das wir hier fast 5000 registrierte Benutzer im Forum haben?

Allein unsere Statistik spricht schon Bände und Fifa 12 brachte uns bis jetzt auch noch mal eine gute Steigerung. Klar, auch wir werden irgendwann an unsere Grenzen kommen, was das Wachstum betrifft, aber dies ist schon mal ganz allgemein durch das aktuelle Fifa bestimmt, was es schwer macht, guten Support zu leisten oder das Spiel überhaupt noch zu verbessern. Aber, ich bin mir sicher, dass wir weiterhin konstant unseren Weg gehen werden, egal, wie trübe es in den anderen deutschen Fifa-Communitys ausschaut. Wir bewegen uns schon ein bisschen gegen den Trend und das ist auch gut so.
Ich weiß nicht, was genau die Zukunft für Fifaplanet bringen wird, aber eines kann ich euch versprechen, Fifaplanet wird es auch noch geben, wenn wir unser 10-Jähriges Jubiläum feiern, was dann sicherlich die eine oder andere Überraschung für euch bereit halten wird. Klar, bis dahin ist noch viel Zeit, aber auch die wird vergehen und mit unserem Super Forum-Team und mit euch als die treuen Gefährten, wird die Zeit schneller vergehen, als man denkt.

An dieser Stelle auch noch einmal meinen ganz großen Dank an das gesamte Forum-Team, unser fleißiges Editing-Team und an euch alle, die ihr uns die Treue haltet und mit dafür sorgt, das Fifaplanet eine sehr erfolgreiche und aktive Community ist, DANKE!

Fortsetzung folgt…..!

Das könnte Dich auch interessieren...